Arbeitsgericht Bonn:  Sitzungsergebnisse

 

Sitzungsergebnisse

Die Mitteilung der Sitzungsergebnisse auf dieser Seite ist nur eine Vorabinformation und erfolgt ohne Gewähr. Veröffentlicht werden nur Entscheidungen, die am Ende der Sitzung verkündet werden.


AktenzeichenTenor
1 Ca 734/16Beschluss:

Die Tatbestandsberichtigungsanträge des Klägers vom 12.10.2015 werden zurückgewiesen.
3 Ca 1843/16Urteil

1. Die Klage wird abgewiesen.

2. Die Kosten des Rechtsstreits trägt der Kläger.

3. Streitwert: 5.549,32 Euro.

4. Eine gesonderte Zulassung der Berufung gem. § 64 Abs. 3 ArbGG erfolgt nicht.
4 Ca 2435/15Urteil


1. Es wird festgestellt, dass das zwischen den Parteien bestehende Arbeitsverhältnis durch die Kündigung der Beklagten vom 25.09.2015 nicht aufgelöst worden ist.

2. Es wird festgestellt, dass das zwischen den Parteien bestehende Arbeitsverhältnis auch durch die ordentliche Kündigung der Beklagten vom 16.12.2015 nicht aufgelöst worden ist.

3. Die Beklagte wird verurteilt, den Kläger bis zum rechtskräftigen Abschluss des Kündigungsschutzverfahrens als Mitarbeiter im Ladebetrieb/Versand zu unveränderten Arbeitsbedingungen weiterzubeschäftigen.

4. Die Kosten des Rechtsstreits trägt die Beklagte.

5. Der Streitwert beträgt 19.215,00 Euro.
4 Ca 2445/15Urteil

1. Die Beklagte wird verurteilt, das dem Kläger unter dem 31.08.2015 erteilte Schlusszeugnis auf eigenem Geschäftspapier neu auszustellen.

2. Im Übrigen wird die Klage abgewiesen.

3. Die Kosten des Rechtsstreits trägt der Kläger.

4. Der Streitwert beträgt 13.950 Euro.
4 Ca 2932/15Urteil


1. Die Klage wird abgewiesen.

2. Die Kosten des Rechtsstreits trägt der Kläger.

3. Der Streitwert beträgt 26.680,00 Euro.

 

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen